Werben auf Chinaseite.de

Sichern Sie sich Ihren Werbeplatz.

Forum

Diskutieren Sie in unserem Forum mit anderen
Lesern der Chinaseite und lassen Sie sich von
Experten beraten.

Sie haben eine Frage? Hier finden Sie Ihre Antwort.

China Newsletter abbonieren

Der Newsletter der Chinaseite informiert Sie
regelmäßig über neue Inhalte, Events und Wissenswertes rund um China.

Interesse? Dann melden Sie sich an.

Anzeige

Chinesisch lernen und Praktikum in China

Überblick über die chinesischen Dynastien

Geschichte Chinas chinesische Dynastien 21. Jahrh. v. Chr. - 17.Jahrh. v. Chr: Xia-Dynastie

Geschichte Chinas chinesische Dynastien 17.Jahrh. v. Chr. - 1025 v.Chr.: Shang (Yin)-Dynastie

Geschichte Chinas chinesische Dynastien 1025 v. Chr - 722 v. Chr.: Östliche Zhou-Dynastie

Geschichte Chinas chinesische Dynastien 770 v.Chr. - 256 v. Chr.: Zhou-Dynastie

Geschichte Chinas chinesische Dynastien 722 v. Chr.: Beginn der Chun-Qiu Periode (Frühling und Herbst)

221 v. Chr. - 206 v. Chr.: Qin-Dynastie

Geschichte Chinas chinesische Dynastien 206-v. Chr. -9 n.: Chr.: Westliche Han-Dynastie

Geschichte Chinas chinesische Dynastien9 n. Chr- 24. n.Chr.: Xin-Dynastie ( Interregnum von Wang Mang )

Geschichte Chinas chinesische Dynastien 24 n. Chr. -220 n. Chr.: Östliche Han-Dynastie

Geschichte Chinas chinesische Dynastien220 n. Chr. - 280 n.Chr.: Zeit der 3 Reiche

Geschichte Chinas chinesische Dynastien280 - 316 n. Chr.: Westliche Jin- Dynastie

Geschichte Chinas chinesische Dynastien316 n. Chr. - 420 n. Chr.: Östliche Jin- Dynastie

Geschichte Chinas chinesische Dynastien 420 n. Chr. - 589 n. Chr.: Zeit der Nördlichen und Südlichen Dynastien (Nanbeichao)

Geschichte Chinas chinesische Dynastien 589 n.Chr. - 618 n. Chr.: Sui-Dynastie

Geschichte Chinas chinesische Dynastien 618 - 907 n. Chr.: Tang-Dynastie

Geschichte Chinas chinesische Dynastien 907 - 960 n. Chr.: Die Fünf Dynastien

Geschichte Chinas chinesische Dynastien 960 - 1279 n. Chr.: Song-Dynastie

Geschichte Chinas chinesische Dynastien1279 - 1368: Yuan-Dynastie (Mongolen - Fremdherrschaft)

Geschichte Chinas chinesische Dynastien 1368-1644: Ming-Dynastie

Geschichte Chinas chinesische Dynastien 1644-1911: Qing-Dynastie (Mandschu - Fremdherrschaft)

1911 -1949: Republik China

seit 1949 Volksrepublik China

Artikel weiterempfehlen

mehr aus Chinesische Kultur

China bei Olympia 2004 in Athen

2004 war eigentlich als eine Art sportlicher Testlauf bzw. Zwischenstation für die Spiele 2008 in Peking gedacht. In der chinesischen Presse wurde im Vorfeld höchstens darüber spekuliert, wer wohl den dritten Platz der Nationenwertung belegen könne, die ersten 2 Plätze schienen mit den USA und Russland fest vergeben.

mehr...

Olympia in China - Aktuelles

Die Artikelserie „China vor Olympia“ soll den Stand der Vorbereitungen in Peking kurz vor den Spielen untersuchen. Themen sind unter anderem Umweltprobleme, Dopingbekämpfung, Organisation, Menschenrechte und Pressefreiheit. Die Artikelserie startet mit einem Überblick über die Maßnahmen Pekings, der Welt ein „Grünes Olympia“ zu präsentieren. Des weiteren soll die Artikelserie einen Ausblick geben, wie Olympia China verändern kann.

mehr...

Olympiavorbereitung - Tourismus

China ist gut vorbereitet auf den erhofften Ansturm von Olympiabesuchern und Touristen nach den Olympischen Spielen. Die Infrastruktur wurde verbessert, die Luftverschmutzung soll durch kurzfristige Maßnahmen verringert werden, illegale Taxifahrer wurden durch schärfere Kontrollen aus dem Verkehr gezogen, Kampagnen sollten die Bürger Pekings auf den Kontakt mit den ausländischen Touristen vorbereiten.

mehr...

Chinesisches Alphabet

Die chinesische Schrift ist kein Lautalphabet sondern besteht aus Schriftzeichen, die die Bedeutung eines Wortes symbolhaft, unabhängig von der Aussprache ausdrücken. Deshalb wurden Umschriften geschaffen, um die Aussprache der chinesischen Schriftzeichen darzustellen.

mehr...

Chinas Geschichte: Die Qin-Dynastie

Die Qin waren eines der sieben Königreiche (Han, Wei, Chao, Qi, Yan, Qin und Chu), die ab ca 300 v. Chr. den Machtkampf um die Herrschaft im Reich austrugen. Der König der Zhou-Dynastie war zwar noch geistliches Oberhaupt des Reiches, konnte aber gegen die unabhängigen Fürstentümer nichts unternehmen

mehr...