Werben auf Chinaseite.de

Sichern Sie sich Ihren Werbeplatz.

Werbeplatz buchen

Forum

Diskutieren Sie in unserem Forum mit anderen
Lesern der Chinaseite und lassen Sie sich von
Experten beraten.

Sie haben eine Frage? Hier finden Sie Ihre Antwort.

China Newsletter abbonieren

Der Newsletter der Chinaseite informiert Sie
regelmäßig über neue Inhalte, Events und Wissenswertes rund um China.

Interesse? Dann melden Sie sich an.

Anzeige

Chinesisch lernen und Praktikum in China

Chinesische Tierkreiszeichen - Das Jahr des Schweins

Das Jahr des Schweins 1923, 1935, 1947, 1959, 1971, 1983, 1995, 2007, 2019

Das Jahr des Schweins #12345/KS/chinaseite.de

Menschen, die im Jahr des Schweins geboren sind, sind oft galant und gute Kavaliere. Bei allem was sie tun, setzen sie ihre gesamte Energie ein. Sie verfolgen ihr Ziel ohne einen Gedanken an ein Aufgeben oder Zurückweichen zu verschwenden. Sie haben dabei meistens das Glück des Tüchtigen und können ihre Ziele erreichen. Bei Freundschaften sind sie sehr wählerisch, aber die einmal geschlossenen Freundschaften sind dann von langer Dauer, da sie stets loyal zu ihren Freunden stehen. Sie sind sehr wissensdurstig und sind normalerweise sehr gut informiert. Trotzdem sind sie nicht sehr redselig und gehen Diskussionen und Streitereien so gut es geht aus dem Weg. Sie passen am besten zu Menschen, die im Jahr der Ratte oder des Schafs geboren sind.

Artikel weiterempfehlen

mehr aus Chinesische Kultur

Frauen WM 2007

Vom 10. bis 30. September 2007 fand die Frauen WM zum zweiten Mal in der Volksrepublik China statt. Neben Gastgeber China, war Deutschland als amtierender Weltmeister das einzige Team, das ebenfalls gesetzt war.

mehr...

Ausländer für Olympia unerwünscht?

China ist auch weiterhin dabei, ein mögliches positives Image im Vorfeld der Olympischen Spiele im Ausland zu verspielen und das IOC macht dabei weiterhin keine gute Figur. Dieses mal sind die Beschränkungen der Reisefreiheit für Ausländer ins Zentrum gerückt. Bereits letztes Jahr begann China, die Visabestimmungen graduell zu verschärfen. Anfangs wurde nur die Dauer von neu ausgestellten Geschäftsvisa beschränkt.

mehr...

Nanbeichao - Nördliche und Südliche Dynastien

Eigentlich war China bereits seit dem Jahr 316, dem Jahr als die Hunnen Chang´an eroberten, in ein südliches Reich und in mehrere Reiche im Norden geteilt. Mit dem Fall der Östlichen Jin-Dynastie im Jahr 420 war aber endgültig auch im Süden eine Periode der Zersplitterung in mehrere Reiche angebrochen, die über 150 Jahre, bis 589 n.Chr. dauern sollte, als die kurzlebige Sui-Dynastie gegründet und die Reichseinheit wieder hergestellt wurde.

mehr...
Chinesische Geschichte#123456/Pawel/chinaseite.de

China Geschichte

Die Geschichte Chinas erstreckt sich über 4000 Jahre und ist geprägt von Kriegen, Verwüstung, wechselnden Grenzverläufen und Fremdbestimmung. Entwickelt hat sich daraus ein facettenreicher Großstaat mit 1,4 Milliarden Einwohnern. Hier finden Sie eine Übersicht über chinesische Dynastien und die Geschichte nach dem Untergang der Qing Dynastie

mehr...

2046

Hongkong 1966: Der Schriftsteller Chow schreibt in seinem Hotelzimmer an einem Science-Fiction-Roman. Je weiter er seine fiktive, in der Zukunft spielende Liebesgeschichte vorantreibt, desto tiefer taucht er auch in einen Strudel von Erinnerungen an eigene Liebesaffären ein. Vor seinem inneren Auge treten die drei Frauen noch einmal auf, die für ihn wichtig waren. Jede hat ihre unauslöschliche Spur in seiner Seele hinterlassen, doch vor allem die Gedanken an seine einzige wirkliche, unerfüllt gebliebene Liebe verfolgen ihn.

mehr...