Werben auf Chinaseite.de

Sichern Sie sich Ihren Werbeplatz.

Aktuelles

Forum

Diskutieren Sie in unserem Forum mit anderen
Lesern der Chinaseite und lassen Sie sich von
Experten beraten.

Sie haben eine Frage? Hier finden Sie Ihre Antwort.

China Newsletter abbonieren

Der Newsletter der Chinaseite informiert Sie
regelmäßig über neue Inhalte, Events und Wissenswertes rund um China.

Interesse? Dann melden Sie sich an.

Anzeige

Chinesisch lernen und Praktikum in China

Keine Jasmin - Revolution in China

21.02.11 | Alter: 4 Jahr(e)

In China gab es anscheinend einen zaghaften Versuch von Bloggern, eine Revolution nach arabischem Vorbild zu entfachen. Der Aufruf, sich in 13 chinesischen Städten zu einem bestimmten Zeitpunkt zu Protesten zu versammeln, machte die Sicherheitskräfte nervös, blieb aber nach derzeitigem Stand erfolglos.

In Peking am Wangfujing waren anscheinend mehr Journalisten als Protestler, auch in anderen chinesischen Städten fanden sich nur einige hundert Demonstranten ein.

Als Reaktion auf die Aufrufe im Internet verstärkte China seinen Druck auf Bürgerrechtler, versuchte, die Aufrufe im Internet zu zensieren und zeigte Polizeipräsenz in Peking, Shanghai und den anderen betroffenen Städten.

In China ist nach Meinung vieler China-Experten allerdings nicht mit einer Revolution nach arabischem Vorbild zu rechnen.

Derzeit profitieren viele Chinesen vom wirtschaftlichen Aufschwung, es bildet sich ein Mittelstand heraus, für den Dinge wie wirtschaftliche Sicherheit, weniger Korruption wichtiger sind als ein Regimewechsel.

« Zurück zu: China-Aktuelles

Artikel weiterempfehlen

mehr aus China Consulting

Handeln in China

In China muss man sich ständig dessen bewusst sein, dass sich nahezu alles auf Verhandlungsbasis abspielt. Dies umfasst alles von Kleidungsstücken über tägliche Nahrungsmittel bis hin zu Souvenirartikeln. Allerdings gilt dies nicht für Supermärkte oder Kaufhäuser, in denen feste Preise ausgezeichet sind, wie in den gewöhnlichen alltäglichen Supermarktketten. Zu handeln versuchen kann man aber immer. Man findet schnell heraus, ob es möglich ist oder nicht; außerdem sieht man ja, ob die anderen Kunden auch handeln oder nicht.

mehr...

Aufstände in Tibet

In Tibet kam es in dieser Woche zu gewalttätigen Ausschreitungen gegen die Regierung. China hat ein hartes Vorgehen gegen die Demonstranten angekündigt - das Ausland verurteilt halbherzig - das IOC freut sich auf Olympia.

mehr...

China Consulting

Chinaseite.de bietet mit Unterstützung von Partnern vor Ort China Consulting Services in den Bereichen eCommerce in China, Internettechnologie und Unternehmensgründung in China

mehr...

China Links

Linksammlung zu China, chinesischer Kultur, Olympia 2008, Recht, Politik, chinesischer Sprache und Schrift. Benutzer können neue Links vorschlagen, diese werden dann vom Chinaseite-Team bewertet und freigeschaltet.

mehr...

Unternehmensgründung in China

Ihr Unternehmen erwägt einen Markteinstieg in China? Wir bringen Sie mit Unternehmen in China zusammen, die sich darauf spezialisiert haben, Firmen beim Markteinstieg in China, der Unternehmensgründung oder dem Aufbau einer Niederlassung zu unterstützen.

mehr...