Werben auf Chinaseite.de

Sichern Sie sich Ihren Werbeplatz.

Werbeplatz buchen

Forum

Diskutieren Sie in unserem Forum mit anderen
Lesern der Chinaseite und lassen Sie sich von
Experten beraten.

Sie haben eine Frage? Hier finden Sie Ihre Antwort.

China Newsletter abbonieren

Der Newsletter der Chinaseite informiert Sie
regelmäßig über neue Inhalte, Events und Wissenswertes rund um China.

Interesse? Dann melden Sie sich an.

Anzeige

Chinesisch lernen und Praktikum in China

Shanghai Sehenswürdigkeiten

Französisches Viertel

Östlich der Huaihai Lu erstreckt sich das ehemalige Französische Viertel aus der Kolonialzeit. Große (vor allem japanische) Kaufhäuser sind hier zahlreich. Verlässt man die Hauptstraße in Richtung Yan´an Lu, gewinnt man noch einen kleinen Eindruck vom romantisch verklärten Flair der Kolonialzeit. Einige Villen und kleinere Appartementhäuser im Kolonialstil sind hier unter anderem erhalten geblieben. Auf der Xinhua Lu findet man nette Bars und Restaurants, sowie Boutiquen die zum Shopping einladen.

Shanghai Foreign Language Bookstore

Es gibt einen kleinen Foreign Language Bookstore am Bahnhof, der diesen Namen aber nur schwer verdient. Die große Version befindet sich in der Fuzhou Lu. Dort kann man sich mit englischsprachiger Literatur, Reiseführern bzw. mit Lehrbüchern für die chinesische Sprache eindecken - vor allem für ausländische Studierende ist der Buchladen interessant.

Residenz von Sun Yatsen

Sun Yatsen gilt als der Gründer der Republik China. Sowohl von Taiwan als auch von der Volksrepublik China wird ihm diese Rolle zugestanden, obwohl er sich während des Sturzes der Qing-Dynastie gerade im Ausland aufhielt. In dieser Residenz wohnte er mehrere Jahre und koordinierte seine Aktivitäten. Nach seinem Tod lebte hier seine Frau bis 1937.

Nanjing Lu

Die Nanjing Lu (östlicher Teil) ist DIE Einkaufstraße in Shanghai. Sie endet direkt am Shanghaier Bund, dem Wahrzeichen Shanghais. Auch wenn sie nicht mehr die einzige "goldene Meile" in Shanghai ist, so war sie doch die erste und hat wenig von ihrem Flair verloren. Tagsüber ist sie stets überfüllt. Schon frühmorgens begegnet man hier Frühsport betreibende Chinesen - Rückwärtsgehen ist eine beliebte Sportvariante. Des Weiteren gibt es in der Nanjing Lu (fast) alle westlichen Luxuswaren zu kaufen. Das ehemalige Cathay Hotel liegt direkt am Bund.

Bund von Shanghai

Der Bund ist das Wahrzeichen Shanghais. Er liegt am Ufer des Huangpu-Flusses. An diesem Ort entstanden die ersten europäischen Bauten in Shanghai und hier lag das Zentrum des "European Settlement" in Shanghai.
Überwältigend ist der Blick von der westlichen Seite in der Innenstadt Shanghais in Richtung Pudong-Area - ein Panorama, das als Sinnbild für den Ruf Shanghais als wirtschaftliche Metropole steht. Empfehlenswert ist ein Ausflug mit dem Boot auf dem Huangpu-Fluss. Für ca. 50 Yuan werden Fahrten mit einer Dauer von ca. einer Stunde angeboten. Eine gute Möglichkeit, um Photos zu schießen oder einfach zu relaxen und sich auf Deck frischen Wind um die Nase wehen zu lassen.

Shanghai Museum

Das Shanghai Museum liegt an der Fuzhou Lu, einer Parallelstraße zur Nanjing Lu. Hier werden über 120.000 Objekte aus chinesischer Kunst und Kultur ausgestellt. Es finden regelmäßig zeitlich begrenzte Sonderaustellungen statt. Für einen schnellen Besuch sollte man mindestens einen halben Tag einplanen.

 

 

Artikel weiterempfehlen

mehr aus China – Reise

China von A-Z

China von A-Z. Hier finden Sie Informationen für die Planung Ihrer China-Reise: Allgemeine Infos, Visum, Inlandsflüge, Lebenshaltungskosten, Banken, Öffnungszeiten, Taxis, Telefon, Tischsitten, Kontaktdaten zur Botschaft, Trinkgeld, Versicherung, Post, Internetzugang in China usw. Alle Infos für Ihre Reise in Kürze von A-Z.

mehr...

Geschichte von Xi'an (Chang'an)

Chang’an zog Menschen aus der ganzen Welt an. In ihren glorreichsten Tagen erstreckte sich die Stadt auf fast 50 qkm und zählte nahe zwei Millionen Einwohner. Durch den Großen Kanal war Chang’an mit den Häfen in Südchina...

mehr...

Yunnan - Allgemeine Infos

Yunnans 394000 km2 große Fläche befindet sich im Südwesten Chinas. Die Provinz wird durch Sichuan und Tibet im Nordwesten, sowie Myanmar und Laos im Südwesten eingegrenzt. Aufgrund seiner Lage stand Yunnan schon von jeher unter dem Einfluß der angrenzenden Länder, was die Zugehörigkeit Yunnans zum chinesischen Territorium manchmal zweifelhaft erscheinen ließ.

mehr...

Guangxi Provinz

Die an der Südküste Chinas gelegene Guanxi Provinz hat eine Vielfalt an Natur, Kultur und Abenteuer zu bieten. Sie wird als eine von Chinas schönsten und imposantesten Provinzen angesehen. Die Provinz erstreckt sich über 236,000 Quadratkilometer und zählt nahezu 46 Millionen Einwohner.

mehr...

Taxis

Ein chinesisches Taxi ist sehr billig, kurze Strecken kann man bereits ab 8 yuan (ca. 1 Euro) zurücklegen.

mehr...