Werben auf Chinaseite.de

Sichern Sie sich Ihren Werbeplatz.

Forum

Diskutieren Sie in unserem Forum mit anderen
Lesern der Chinaseite und lassen Sie sich von
Experten beraten.

Sie haben eine Frage? Hier finden Sie Ihre Antwort.

China Newsletter abbonieren

Der Newsletter der Chinaseite informiert Sie
regelmäßig über neue Inhalte, Events und Wissenswertes rund um China.

Interesse? Dann melden Sie sich an.

Anzeige

Chinesisch lernen und Praktikum in China

Chinesische Astrologie und der chinesische Kalender

Chinesische Astrologie

Die chinesische Astrologie ist viel weiter gefasst als die westliche. Während sich die westliche Astrologie vor allem mit den Sternen beschäftigt, spielt in China zusätzlich noch die Geomantik ("Weissagung aus der Erde", auf chinesisch feng shui bestehend aus den chinesischen Zeichen für Wind und Wasser) ein große Rolle.

Chinesisches Neujahr

Das chinesische Neujahr (Chinesisches Frühlingsfest) richtet sich nach dem chinesischen traditionellen Bauernkalender und liegt zwischen dem 20. Januar und dem 21. Februar eines Jahres. Es beginnt mit dem neuen Mond des ersten Monats des neuen Jahres. mehr...

Chinesisches Horoskop

Chinesisches Horoskop

Errechnen Sie hier Ihr chinesisches Tierkreiszeichen und erfahren Sie mehr über die Entstehung der 12 Tierkreiszeichen. mehr...

Die 12 chinesischen Tierkreiszeichen

Erfahren Sie mehr darüber, welche Eigenschaften in der chinesischen Kultur Ihrem chinesischen Tierkreiszeichen zugeschrieben werden. Übersicht: Jahr der Ratte, des Büffels, des Tigers, des Hasen, des Drachen, Jahr der Schlange, Jahr des Pferdes, Jahr des Schafes, Jahr des Affen, Jahr des Hans, Jahr des Hundes und das Jahr des Schweins mehr...

Chinesischer Mondkalender

Der Legende nach soll der chinesische Mondkalender, vom legendären Gelben Kaiser " Huangdi", der der Überlieferung nach von 2698-2599 v. Chr. regiert hat, erfunden worden sein. Der Gelbe Kaiser gilt auch als der Erfinder der chinesichen Medizin und der Astrologie. mehr...

Feng Shui

Das Prinzip des "Feng Shui" (bestehend aus den chinesischen Schriftzeichen für Wind und Wasser) wird dem westlichen Besucher in ostasiatischen Ländern oft mehr...

Artikel weiterempfehlen

mehr aus Chinesische Kultur

Chinesische Drachen

Während Drachen in westlichen Märchen und Sagen zumeist Ungeheuer waren, die in den Sagen dann von Helden getötet wurden, sind chinesische Drachen Glücksbringer und ein Zeichen für Friedfertigkeit. Der Drachen zählt in China zu den vier Glücksbringenden Wesen.

mehr...

China und der Westen

Das Motto, das die Volksrepublik China seit 1980 prägt, lautet „Yang wei zhong yong“, auf Deutsch: „Das Ausländische für China nutzbar machen“. Betrachtet man die letzten 25 Jahre, so ist es ein erfolgreiches Motto geworden und bis heute geblieben. China ist nicht zuletzt durch dieses Motto zur Fabrik der Welt geworden.

mehr...

Frauen WM 2007

Vom 10. bis 30. September 2007 fand die Frauen WM zum zweiten Mal in der Volksrepublik China statt. Neben Gastgeber China, war Deutschland als amtierender Weltmeister das einzige Team, das ebenfalls gesetzt war.

mehr...

Frauen-WM in China: Qualifizierte Mannschaften

Der Weltfußballverband FIFA ist in sechs Kontinental-Konföderationen aufgeteilt. An der Fußball WM der Frauen nehmen 16 Mannschaften teil. 15 Länder haben sich schon fest qualifiziert. Die Entscheidung, welches Land für die OFC (Ozeanische Fußball-Konföderation) antritt, fällt Mitte April 2007. Die bisher qualifizierten Mannschaften sind die Volksrepublik China...

mehr...

Chinesischer Tee

Die Erfindung des Tees wird den Chinesen zugeschrieben, die dieses heiße Getränk schon seit tausenden von Jahren kennen. Schon die Mitglieder der frühen chinesischen Dynastien haben sich mit dem stark ausgeprägten Geschmack dieses heißen Drinks amüsiert. Da die Erfindung von Tee bis heute unbekannt bleibt, gibt es in China zahlreiche Mythen, die die Geschichte dieses Getränkes beschreiben.

mehr...