Werben auf Chinaseite.de

Sichern Sie sich Ihren Werbeplatz.

Werbeplatz buchen

Chinesische Provinzen

Forum

Diskutieren Sie in unserem Forum mit anderen
Lesern der Chinaseite und lassen Sie sich von
Experten beraten.

Sie haben eine Frage? Hier finden Sie Ihre Antwort.

China Newsletter abbonieren

Der Newsletter der Chinaseite informiert Sie
regelmäßig über neue Inhalte, Events und Wissenswertes rund um China.

Interesse? Dann melden Sie sich an.

Anzeige

Chinesisch lernen und Praktikum in China

Autonome Region:

Ningxia

Offizieller Name:

ningxia chinesische Provinz

Status:

Autonome Region

Chinesische Zeichen

ningxia chinesische Provinz

 

Einwohnerzahl:

5,8 Millionen

Größe:

66.500 qkm

Lage:

Nordwesten Chinas, benachbarte Provinzen: Gansu, Innere Mongolei, Shaanxi,

Hauptstadt:

Yinchuan

Sehenswürdigkeiten:

Yinchuan, Zhongwei, 150 km südwestlich von Yinchuan

Kurzinfos

trockene Wüstenregion, ca. 65% Han-Chinesen, ca. 35% gehören zu Nationalen Minderheiten, die größte Gruppe sind die Hui, eine muslimische Volksgruppe (ca. 1,2 Millionen)

Links:

http://www.china.org.cn/english/
Daten zu Ningxia auf china.org .cn (englisch)
http://www.china.org.cn/
Infos zu Ningxia auf china.org .cn (deutsch)

Artikel weiterempfehlen

mehr aus China – Reise

Gyantse

Gyantse ist eine sehr typische tibetische Stadt, die bisher nur wenig Einfluss von der chinesischen Kultur erfahren hat. In der drittgrößten Stadt Tibets befinden sich unter anderem das Kloster Pelkor Chode und die Ruine des Dzong, die 1904 während der britischen Invasion bombadiert und erobert wurde.

mehr...

Voraussetzungen für 72 Stunden visumfreien Aufenthalt in China

Die Möglichkeit des visafreien Aufenthalts ist auf die Städte Peking, Shanghai, Chengdu, Chongqing, Dalian, Shenyang und Guangzhou beschränkt. Die Regelung für den Flughafen Chengdu gilt seit dem 1. September 2013, die Regelung für Guangzhou seit dem 1. August 2013, für Chongqing seit Oktober 2013. Seit Anfang 2014 gilt es auch für Dalian und Shenyang.

mehr...

Lijiang und Baisha

Im Nordwesten der Yunnan Provinz, auf 2415 Metern Höhe, finden Sie die Stadt Lijiang. Diese schöne Stadt am Fuße des Yulongxue Shan ist Heimat des Naxi-Volkes, eine der größeren Minderheiten. Außerdem finden Sie hier den “Schnee-Berg des Jade Drachen” und die Tigersprungschlucht

mehr...

Trinkgeld

In China ist es nicht üblich, Trinkgeld zu geben.

mehr...

Innere Mongolei

Die Innere Mongolei beeindruckt vorallem durch landschaftliche Vielfalt. Neben dem Grasland wird die Innere Mongolei von Gebirgen durchzogen und im Norden, bzw. Nordwesten von Wüstenlandschaften geprägt. Die geschichtliche Bedeutung geht bis in die Ära der Seidenstraße zurück.

mehr...