Werben auf Chinaseite.de

Sichern Sie sich Ihren Werbeplatz.

Werbeplatz buchen

Chinesische Provinzen

Forum

Diskutieren Sie in unserem Forum mit anderen
Lesern der Chinaseite und lassen Sie sich von
Experten beraten.

Sie haben eine Frage? Hier finden Sie Ihre Antwort.

China Newsletter abbonieren

Der Newsletter der Chinaseite informiert Sie
regelmäßig über neue Inhalte, Events und Wissenswertes rund um China.

Interesse? Dann melden Sie sich an.

Anzeige

Chinesisch lernen und Praktikum in China

Provinz:

Liaoning

Offizieller Name:

Liaoning chinesische Provinz China

Status:

Provinz

Chinesische Zeichen

Liaoning chinesische Provinz China

 

Einwohnerzahl:

ca. 41 Millionen

Größe:

145,700 Quadratkilometer

Lage:

Nordchina, angrenzende Provinzen: Hebei, Innere Mongolei, Jilin, Angrenzende Länder: Nordkorea

Hauptstadt:

Shenyang

Sehenswürdigkeiten:

Shenyang (Mukden): ehemalige Hauptstadt des Mandschu-Reiches, sehenswert sind die Gräber von Nurhaci,der die Invasion der Mandschu nach China begann, und von Huan Taiji, dem Gründer der Qing-Dynastie sowie der alte Kaiserpalast der Qing-Dynastie.

Dalian: auch Hongkong des Nordens genannt, während des 19. und Anfangs des 20. Jahrhunderts von Russland bzw. Japan besetzt. Um Dalian herum sind mehrere Parkanlagen und schöne Strände.

Wer einen Blick nach Nordkorea werfen will, kann dies in Dandong tun.

Kurzinfos

Größte Städte: Shenyang, Dalian, Jinzhou, Dandong, Fushun, Anshan, Liaoyang

Liaoning ist das Stammgebiet der Mandschu. Im 17. Jahrh. fielen die Mandschu in China ein und gründeten 1644 die Qing-Dynastie, die letzte Kaiserdynastie, die 1911 durch die Republik China abgelöst wurde.

Die Mandschu sind zwar offizielle Minderheit, sprechen aber inzwischen fast alle Hochchinesisch, Mandschu wird kaum noch gesprochen.

Links:

http://www.ln.gov.cn:
Offizielle Seite der Provinzregierung Liaoning
http://www.china.org.cn/:
Daten zu Liaoning auf china.org.cn
http://www.china.org.cn/english/
Daten zu Liaoning auf china.org .cn (englisch)

Artikel weiterempfehlen

mehr aus China – Reise

China-Shopping

"Do you need a jacket? Do you need some T-Shirts?" In den großen Märkten Chinas gibt es alles: Schuhe, Taschen, Klamotten von Sportlichem bis hin zu traditionellem Chinesischen, Perlen, Seide, Essstäbchen, Porzellan, Souvenirs, Skijacken, Schneidereien, Stoffe, Bücher, DVDs.

mehr...

Hongkong Anreise

Die Anreise ist per Flugzeug aber auch per Bahn möglich. Ein Flug von Peking kostet ca. 2500 RMB (hin und zurück), die Preise können aber je nach Jahreszeit variieren. Flugtickets innerhalb Chinas sind während des Wochenendes grundsätzlich teurer als unter der Woche.

mehr...

China-Urlaub

Der Tourismusmarkt China spielt eine immer wichtigere Rolle in verschiedenster Hinsicht. Zum einen ist es aufgrund des steigenden Wohlstands immer mehr Einheimischen möglich, das eigene Land kennen zu lernen, und mehr oder weniger aufwendige Reisen innerhalb Chinas zu unternehmen.

mehr...

Hangzhou

"Oben der Himmel, unten Suzhou und Hangzhou.", lautet ein chinesisches Sprichwort, das den beiden Städten die Paradieshaftigkeit attestiert, für die sie in China bekannt sind. Im Falle Hangzhous ist damit vor allem die Landschaft um den Westsee gemeint, der ein Synonym für Schönheit und Romantik und Gegenstand vieler Dichtungen ist.

mehr...

Geschenke in China

Am besten ist bei Freunden ein typisches Souvenir aus Deutschland. Wenn man unverhofft eingeladen wird, kann man z.B. auch eine Flasche Wein mitbringen. Chinesen bevorzugen eher süßen Wein (süßer Eiswein ist z.B. hervorragend als Geschenk geeignet).

mehr...