Werben auf Chinaseite.de

Sichern Sie sich Ihren Werbeplatz.

Werbeplatz buchen

Chinesische Provinzen

Forum

Diskutieren Sie in unserem Forum mit anderen
Lesern der Chinaseite und lassen Sie sich von
Experten beraten.

Sie haben eine Frage? Hier finden Sie Ihre Antwort.

China Newsletter abbonieren

Der Newsletter der Chinaseite informiert Sie
regelmäßig über neue Inhalte, Events und Wissenswertes rund um China.

Interesse? Dann melden Sie sich an.

Anzeige

Chinesisch lernen und Praktikum in China

Autonome Region:

Innere Mongolei (Neimenggu)

Offizieller Name:

neimenggu Innere Mongolei chinesische provinz

Status:

Autonome Region

Chinesische Zeichen

neimenggu Innere Mongolei chinesische provinz

 

Einwohnerzahl:

ca. 24 Millionen

Größe:

ca. 1. 183.000 Quadratkilometer

Lage:

Nordchina

Hauptstadt:

Hohhot

Sehenswürdigkeiten:

Das weite Grasland der Mongolei, z.B. die Weide von Xilin-Gol.

Das Mausoleum von Dschingis Khan (Temudschin)

In Hohot befinden sich viele Sehenswürdigkeiten, der Dazhao Tempel, das Zhaojun-Grab (Grab einer chinesischen Prinzessin)

Kurzinfos

drittgrößte Provinz Chinas,

benachbarte Staaten: Russland, Mongolei, benachbarte Provinzen: Gansu, Ningxia, Shaanxi, Shanxi, Hebei, Liaoning, Jilin, Heilongjiang

Links:

www.nmg.gov.cn:
Offizielle Seite Innere Mongolei
http://www.china.org.cn/english/
Daten zur Inneren Mongolei auf china.org .cn (englisch)
http://www.china.org.cn/
Infos zur Inneren Mongolei auf china.org .cn (deutsch)

Artikel weiterempfehlen

mehr aus China – Reise

Sakya

Sakya war im 13. Jahrhundert die Hauptstadt Tibets. Das Stadtbild wird geprägt vom Südkloster das mit seinen dicken Mauern und Wachtürmen eher einer Festung als einem Kloster ähnelt. Im Kloster befinden sich der Puntsok-Palast, der Purkhang und die Versammlungshalle, die ein Geschenk von Kublai Khan gewesen sein soll.

mehr...

Bildergalerie von Tibet

Auf der nachfolgenden Seite finden Sie zahlreiche Bilder von Tibet, insbesondere von der Hauptstadt Lhasa und der Region um Gyantse, Sakya und dem Mt. Everest Nationalpark. Diese Bilder sollen Ihnen einen ersten Eindruck von Land, Leute, der Architektur und der spektakulären Landschaft Tibets vermitteln.

mehr...

Geld Tauschen

Die chinesische Währung kann nicht im Ausland gewechselt werden, d.h. man kann sich die chinesische Währung erst in China besorgen

mehr...

Post

Briefe ins Ausland kosten 5.40 yuan, Briefmarken gibt es an der Post oder im Hotel.

mehr...

Chinesisches Essen - Chinesisch kochen

Viele Touristen haben zwar schon etwas über chinesische Eßgewohnheiten gelesen, tun sich aber schwer, sich daran zu gewöhnen. Während man sich auf das erste Essen mit Freunden in China noch freut, läßt man sich bei der nächsten Einladung entschuldigen und ißt dann lieber alleine Instantnudeln und Kekse im Hotelzimmer.

mehr...