Werben auf Chinaseite.de

Sichern Sie sich Ihren Werbeplatz.

Werbeplatz buchen

Chinesische Provinzen

Forum

Diskutieren Sie in unserem Forum mit anderen
Lesern der Chinaseite und lassen Sie sich von
Experten beraten.

Sie haben eine Frage? Hier finden Sie Ihre Antwort.

China Newsletter abbonieren

Der Newsletter der Chinaseite informiert Sie
regelmäßig über neue Inhalte, Events und Wissenswertes rund um China.

Interesse? Dann melden Sie sich an.

Anzeige

Chinesisch lernen und Praktikum in China

Regierungsunmittelbare Stadt:

Chongqing

Offizieller Name:

chongqing chinesische Provinz

Status:

Regierungsunmittelbare Stadt

Chinesische Zeichen

chongqing chinesische provinz

 

Einwohnerzahl:

ca. 33 Millionen

Größe:

82.000 Quadratkilometer

Lage:

Westchina,am Oberlauf des Yangtse-Flusses, angrenzende Provinzen: Sichuan, Guizhou, Hunan, Hubei, Shaanxi,

Hauptstadt:

Chongqing

Sehenswürdigkeiten:

der buddhistische Luohan-Tempelin in Chongqing.

Die Gegend um die Stadt Dazu 160 km nordwestlich von Chongqing. Dort soll Buddha angeblich einen Fußabdruck hinterlassen haben (daher der Name dazu - Großer Fuß)

Yangtse-Flussfahrt von Chongqing bis nach Wuhan oder sogar Shanghai, durch die "Drei Schluchten".

Kurzinfos

größte Stadt Chinas, sowohl von der Fläche als auch der Einwohnerzahl, aufstrebende Industriestadt, gilt als eine der Städte mit der größten Luftverschmutzung der Welt, trotzdem einen Besuch Wert. Chongqing war von 1938-1945 Hauptstadt der Guomindang während des Krieges gegen Japan

Links:

www.cq.gov.cn/:
Offizielle Seite Chongqings
http://www.china.org.cn/german
Daten zu Chongqing auf china.org .cn
http://www.china.org.cn/english/
Daten zu Peking auf china.org .cn (englisch)
http://www.jiang-kasten.de/chongqing.htm
Bericht über den "Drei-Schluchten-Staudamm"

Artikel weiterempfehlen

mehr aus China – Reise

Arbeitserlaubnis

Wer in China arbeiten möchte, muss mit einem Z-Visum einreisen. Infos über die benötigten Unterlagen gibt es auf der Homepage der Botschaft der VR China in Deutschland.

mehr...

Reiseschecks und Keditkarten in China

Es wird empfohlen, Geld in Form von Reiseschecks nach China mitzunehmen. Sowohl Reiseschecks in Euro oder US-Dollar sind kein Problem, man kann auch in der Provinz in kleinen Städten im Normalfall ohne Probleme Reiseschecks in Renminbi wechseln.

mehr...

China von A-Z

China von A-Z. Hier finden Sie Informationen für die Planung Ihrer China-Reise: Allgemeine Infos, Visum, Inlandsflüge, Lebenshaltungskosten, Banken, Öffnungszeiten, Taxis, Telefon, Tischsitten, Kontaktdaten zur Botschaft, Trinkgeld, Versicherung, Post, Internetzugang in China usw. Alle Infos für Ihre Reise in Kürze von A-Z.

mehr...

Lijiang und Baisha

Im Nordwesten der Yunnan Provinz, auf 2415 Metern Höhe, finden Sie die Stadt Lijiang. Diese schöne Stadt am Fuße des Yulongxue Shan ist Heimat des Naxi-Volkes, eine der größeren Minderheiten. Außerdem finden Sie hier den “Schnee-Berg des Jade Drachen” und die Tigersprungschlucht

mehr...

Geschichte Shanghais

In vielen Berichten über Shanghai ist zu lesen, Shanghai sei bis zum 1. Opiumkrieg 1842 nur ein kleines Fischerdorf gewesen. Aber bereits zu dieser Zeit war Shanghai eine für damalige Verhältnisse große Stadt. Bereits vor 7000 Jahren gab es die ersten Siedlungen in der Gegend um Shanghai.

mehr...