Werben auf Chinaseite.de

Sichern Sie sich Ihren Werbeplatz.

Werbeplatz buchen

Forum

Diskutieren Sie in unserem Forum mit anderen
Lesern der Chinaseite und lassen Sie sich von
Experten beraten.

Sie haben eine Frage? Hier finden Sie Ihre Antwort.

China Newsletter abbonieren

Der Newsletter der Chinaseite informiert Sie
regelmäßig über neue Inhalte, Events und Wissenswertes rund um China.

Interesse? Dann melden Sie sich an.

Anzeige

Chinesisch lernen und Praktikum in China

Begründung des Anspruches aus deutscher Sicht

Nachdem die Bundesregierung nach der Wiedervereinigung eher verhalten um einen ständigen Sitz im Weltsicherheitsrat warb, wurde die Frage nach dem Amtsantritt Klaus Kinkels als Außenminister immer mehr in den Vordergrund der deutschen UN-Politik geschoben. Auch der jetzige Außenminister Joschka Fischer hat seine anfängliche Zurückhaltung aufgegeben und auf einer Grundsatzrede vor der UN-Generalversammlung um Reformen geworben. Hauptargumente für Deutschland dabei:

  • Deutschland ist nach den USA und Japan der drittgrößte Beitragszahler - aufgrund der ständigen Finanzkrise der UNO ein wichtiges Argument
  • Deutschland ist eine der größten Industrienationen der Welt
  • nach der Wiedervereinigung ist die Bedeutung Deutschlands gestiegen
  • Teilnahme an mehreren Friedensmissionen in den 90er Jahren (Irak, Bosnien, Georgien, Angola, Liberia, Kambodscha) mit Soldaten und Zivilpersonal und auch aktive Beteiligung am Kampf gegen den Terror und Aufbauhilfe in Afghanistan
  • Es ist bei UN-Missionen zweitgrößter Truppensteller
  • erfolgreiche Mitgliedschaft im Weltsicherheitsrat 1995/96 und 2003/2004

zum nächsten Artikel ...Die Position der Volksrepublik China

Artikel weiterempfehlen

mehr aus China – Wirtschaft und Politik

Volkskongress 2007

China’s Nationaler Volkskongresses hat 2007 wieder in Peking stattgefunden. Die Regierung hat sich eingestanden, dass das phänomenale Wirtschaftswachstum auch seine Schattenseiten hat. In diesem Artikel fassen wir die wichtigsten Punkte und Hintergründe zusammen.

mehr...

Chinas Position zur Reform des Weltsicherheitsrates

Im Dezember 2004 soll eine internationale Expertengruppe Empfehlungen zur Uno-Reform dem Uno-Generalsekretär Kofi Annan vorlegen, darunter auch Empfehlungen für eine Reform des Weltsicherheitsrats.

mehr...

Chinesische Webseiten Erstellen - Codierung

Ein Webmaster wird bei der Erstellung einer chinesischen Website auf verschiedene Probleme stoßen. Der größte Unterschied bezüglich der Technik liegt sicherlich in der Schrift, für die man eine andere Codierung benötigt, als die, die bei Seiten mit Lateinischen Buchstaben verwendet wird.

mehr...

Vorteile eines WFOE in China

Es gibt keinen chinesischen Partner. Dadurch ist komplette Unabhängigkeit bezüglich der Unternehmensführung möglich, was zu einer höheren Effizienz im täglichen Geschäft führt. Anders als ein Representative Office ist es für eine Wholly Foreign-Owned Enterprise möglich, Abrechnungen aufzustellen und Bezahlungen in RMB zu erhalten.

mehr...

China Mobile - der weltgrößte Mobilfunkanbieter

China Mobile ist der weltgrößte Mobilfunkanbieter mit mehr als 269 Millionen Mobiltelephonkunden, einem eingetragenen Kapital von 51.8 Milliarden RMB yuan und einem Anlagenvermögen von über 400 Milliarden RMB yuan. Momentan ist China Mobil im Hinblick auf den Marktwert das größte im Ausland ansässige chinesische Unternehmen und auch in Asien der wichtigste Vertreter im Telekommunikationsbereich

mehr...