Werben auf Chinaseite.de

Sichern Sie sich Ihren Werbeplatz.

Sinologie an der Universität Hamburg

Studienangebot:

  • Internationaler Bachelor Ostasien/ Sinologie
  • Internationaler Masterstudiengang Sinologie

Forschungsschwerpunkte:  

China im 20. Jahrhundert, chinesische Geistesgeschichte, ältere chinesische Geschichte und Kultur und das DFG-Projekt "Manuskriptologie des chinesischen Altertums"

Studienbezogene Auslandsaufenthalte in China:

Allgemeine Partnerschaften der Universität Hamburg

  • Foreign Studies University, Beijing
  • Universität Najing
  • Fudan-Universität, Shanghai
  • Universität Tianjin

HP des Instituts:
http://www.uni-hamburg.de/Wiss/FB/10/ChinaS/ChinA/ChinA.html

Informationen über die Stadt Hamburg :
www.hamburg.de

Artikel weiterempfehlen

mehr aus Studienführer

Bewerbungsverfahren in China

Bei den Bewerbungsunterlagen muss man beachten, dass es in verschiedenen Ländern unterschiedliche Gewohnheiten und Erwartungen gibt. Die Bewerbungsunterlagen sollten also an das Unternehmen, bei dem man sich bewirbt angepasst werden.

mehr...

Sinologisches Seminar der Freien Universität Berlin

Allgemeine Informationen über die Forschungsschwerpunkte, das Studienangebot sowie die zahlreichen Kooperationen der Freien Universität Berlin.

mehr...

Literaturliste zu China

Die drei Reiche, ins deutsche übersetzt von Franz Kuhn, Frankfurt a. Main 1981: UB GE 81/6364 Wang, Shi Zheng: Kin Ping Meh oder die abenteuerliche Geschichte von Hsi Men und seinen sechs Frauen, ins deutsche übers. von Franz Kuhn, Wiesbaden 1963, UB TM78/113 Zao, Xue-jin: Der Traum der roten Kammer: ein Roman aus der frühen Tsing-Zeit, ins Deutsche übers. von Franz Kuhn

mehr...

Chinesisch studieren in Deutschland

Die nachfolgende Aufstellung dient zur Orientierung über sinologische Seminare im deutschsprachigen Raum. Aufgrund der sich ständig verändernden Hochschullandschaft sollte daher im Zweifelsfall die Internetseite des jeweiligen Instituts heran gezogen werden.

mehr...

Lebenshaltungskosten

Für einen Aufenthalt in China über zwei Semester sollte man mindestens 5000,- Euro plus Studiengebühren einplanen. Dieser Betrag ist knapp bemessen. Wer in China in den Semesterferien reisen möchte, benötigt dementsprechend mehr. Viele Studenten nutzen die Wintersemesterferien für eine Reise in die südlichen Provinzen, z.B. Yunnan.

mehr...