Werben auf Chinaseite.de

Sichern Sie sich Ihren Werbeplatz.

Kurzinfos - weitere Reiseländer

Forum

Diskutieren Sie in unserem Forum mit anderen
Lesern der Chinaseite und lassen Sie sich von
Experten beraten.

Sie haben eine Frage? Hier finden Sie Ihre Antwort.

China Newsletter abbonieren

Der Newsletter der Chinaseite informiert Sie
regelmäßig über neue Inhalte, Events und Wissenswertes rund um China.

Interesse? Dann melden Sie sich an.

Anzeige

Chinesisch lernen und Praktikum in China

Algerien Flagge

Algerien (Demokratische Volksrepublik Algerien)

Hauptstadt:

Algier

Währung:

Algerischer Dinar = 100 centime

Einwohnerzahl:

32.129.324 (ca. 32 Millionen)

Zeitzone:

MEZ

Ethnien / Sprachen:

Arab-Berber 99%, weniger als 1% Europäer

Staaten / Provinzen:

Algerien ist in 48 Provinzen unterteilt: Adrar, Ain Defla, Ain Temouchent, Alger, Annaba, Batna, Bechar, Bejaia, Biskra, Blida, Bordj Bou Arreridj, Bouira, Boumerdes, Chlef, Constantine, Djelfa, El Bayadh, El Oued, El Tarf, Ghardaia, Guelma, Illizi, Jijel, Khenchela, Laghouat, Mascara, Medea, Mila, Mostaganem, M'Sila, Naama, Oran, Ouargla, Oum el Bouaghi, Relizane, Saida, Setif, Sidi Bel Abbes, Skikda, Souk Ahras, Tamanghasset, Tebessa, Tiaret, Tindouf, Tipaza, Tissemsilt, Tizi Ouzou, Tlemcen

Geographie / Klima:

Algerien liegt an der Mittelmeerküste in Nordafrika, zwischen Marokko und Tunesien.

Politisches System:

Afghanistan ist eine Präsidialrepublik seit der Unabhängigkeit 1962. Das Parlament besteht aus 2 Kammern, der Nationalversammlung und dem Nationenrat. Der direkt gewählte Präsident hält faktisch die Macht in den Händen.

Medizin:

Es besteht die Gefahr von Infektionen durch verunreinigtes Wassser oder Essen. Impfschutz wird neben den in Deutschland üblichen Impfungen gegen Hepatitis A und Typhus empfohlen.

Für Ihre individuelle Gesundheitsfürsorge lassen Sie sich vor Reiseantritt bitte von Ihrem Arzt beraten.

Sicherheit:

Es besteht eine Reisewarnung des Auswärtigen Amts wegen der Entführungen ausländischer Staatsbürger und Terroranschlägen.

Einreisebestimmungen / Visa:

Für deutsche Staatsbürger besteht Visumspflicht bei der Einreise nach Algerien

Links:

http://www.cia.gov/cia/publications/factbook/geos/ag.html

http://www.fit-for-travel.de/reisemedizin/reiseziele/index.html

Rechtlicher Hinweis:

Für die Vollständigkeit, Aktualität und Richtigkeit der Informationen auf dieser Seite können wir keine Gewähr übernehmen. Dies gilt im Besonderen für die Medizinische Informationen und Einreisebestimmungen. Verbindliche Auskünfte zu Einreisebestimmungen erhalten Sie von den zuständigen Konsulaten und Botschaften der jeweiligen Staaten.

Artikel weiterempfehlen

mehr aus China – Reise

Gyantse

Gyantse ist eine sehr typische tibetische Stadt, die bisher nur wenig Einfluss von der chinesischen Kultur erfahren hat. In der drittgrößten Stadt Tibets befinden sich unter anderem das Kloster Pelkor Chode und die Ruine des Dzong, die 1904 während der britischen Invasion bombadiert und erobert wurde.

mehr...

Mt. Everest Basecamp

Der Anblick des Mt. Everest (Mt. Qomolangma) mit seinen 8848 Höhenmetern stellt für die meisten Besucher ein unvergessliches und atemberaubendes Erlebnis dar – vorausgesetzt der Himmel ist wolkenfrei. Bevor man allerdings zum Mt. Everest gelangt, ist eine Eintrittsgebühr in den Mt. Everest Nationalpark von 405 Yuan für das Fahrzeug und 65 Yuan je Passagier in Shegar (oder Tingri, wenn von der nepalesischen Seite kommend) zu entrichten.

mehr...

Hongkong Shopping

Die bekanntesten Shopping Center in Hong Kong sind der Times Square an der U-Bahn-Haltestelle Causeway Bay. Dort befinden sich Boutiquen von Edelmarken, im Untergeschoss gibt es Restaurants. Vor allem die Preise für Textitilien sind manchmal um die Hälfte günstiger als in Europa.

mehr...

Anreise und Hotels

Internationale Flüge kommen am Internationalen Flughafen, ca. 26 km von der Innenstadt entfernt an. Wer sich an einer Reisegruppe beteiligt oder Geschäftspartner besucht, wird normalerweise dort abgeholt und hat keine Probleme. Ansonsten gibt es noch Taxis, die für ca. 150 yuan in die Innenstadt fahren.

mehr...

Octopus-Karte

Die Octopus-Karte stellt eine bequeme Zahlungsmethode bei jedem auch noch so kurzen Hong Kong-Besuch dar. Man erhält sie bequem am Info-Schalter am Flughafen und sollte sich auf jeden Fall eine solche Karte zulegen. Man kann sowohl Busse, Metro oder diverse Fähren und Schiffe oder für Eintrittskarten in Touristenattraktionen bezahlen, aber auch elektronische Zahlung in Geschäften, Fast-Food-Restaurants usw. ist möglich.

mehr...