Werben auf Chinaseite.de

Sichern Sie sich Ihren Werbeplatz.

Werbeplatz buchen

Aktuelles

Forum

Diskutieren Sie in unserem Forum mit anderen
Lesern der Chinaseite und lassen Sie sich von
Experten beraten.

Sie haben eine Frage? Hier finden Sie Ihre Antwort.

China Newsletter abbonieren

Der Newsletter der Chinaseite informiert Sie
regelmäßig über neue Inhalte, Events und Wissenswertes rund um China.

Interesse? Dann melden Sie sich an.

Anzeige

Chinesisch lernen und Praktikum in China

China begrüßt des neue Jahr des Hasen

03.02.11 | Alter: 5 Jahr(e)

In China beginnt heute das Jahr des Hasen. In der Nacht zum Donnerstag haben Chinesen traditionell das neue chinesische Neujahr, das sich nach dem Mondkalender begrüßt

Der Hase ist das vierte Tierkreiszeichen und löst das Jahr des Tigers ab. Nach einem sehr turbulenten Jahr mit der Expo 2010, Streitigkeiten um den Kurs der chinesischen Währung aber auch 10% Wachstum der chinesischen Wirtschaft hoffen Börsianer und Wirtschaftsexperten auf ein ruhigeres Jahr des Hasen 2011.

Menschen, die im Jahr des Hasen geboren werden, werden gute Eigenschaften wie Ehrgeiz, Fleiß und Talent vorausgesagt. Einen Eindruck von den chinesischen Neujahrfeiern in Peking vermittelt das folgende Video:

Chinesische Neujahrsfeiern in Peking

Das Jahr des Hasen im chinesischen Horoskop

 

« Zurück zu: China-Aktuelles

Artikel weiterempfehlen

mehr aus China Consulting

Unternehmensgründung in China

Ihr Unternehmen erwägt einen Markteinstieg in China? Wir bringen Sie mit Unternehmen in China zusammen, die sich darauf spezialisiert haben, Firmen beim Markteinstieg in China, der Unternehmensgründung oder dem Aufbau einer Niederlassung zu unterstützen.

mehr...

Online Marketing für China

Unser Unternehmen hat sich erfolgreich auf Online Marketing für China spezialisiert. Deshalb stehen bei uns bereits vor Projektbeginn die Möglichkeiten und Erfolgschancen Ihres Projektes im Vordergrund. Wir bieten Ihnen eine offene Beratung für Ihr Projekt an und versuchen bereits vor Projektbeginn Schwachstellen und Hindernisse aufzuzeigen.

mehr...

Rückzug von Google aus China?

Google verlässt mit seinem Suchdienst China und leitet alle Suchanfragen von Google.cn auf die Hongkonger Seite um, die eine unzensierte Version der Suchmaschine anbietet. Dieser Schritt ist insofern legal, als es in Hongkong liberalere Gesetze gibt.

mehr...

Online Shops für den chinesischen Markt

Das chinesische Internet ist ein schnell wachsender Markt und immer mehr Chinesen benutzen das Internet, nicht nur um sich über Produkte zu informieren, sondern auch, um Produkte direkt im Internet zu bestellen. Wir bieten Ihnen Ecommerce -Lösungen für China an.

mehr...

Aufstände in Tibet

In Tibet kam es in dieser Woche zu gewalttätigen Ausschreitungen gegen die Regierung. China hat ein hartes Vorgehen gegen die Demonstranten angekündigt - das Ausland verurteilt halbherzig - das IOC freut sich auf Olympia.

mehr...