Werben auf Chinaseite.de

Sichern Sie sich Ihren Werbeplatz.

Werbeplatz buchen

Forum

Diskutieren Sie in unserem Forum mit anderen
Lesern der Chinaseite und lassen Sie sich von
Experten beraten.

Sie haben eine Frage? Hier finden Sie Ihre Antwort.

China Newsletter abbonieren

Der Newsletter der Chinaseite informiert Sie
regelmäßig über neue Inhalte, Events und Wissenswertes rund um China.

Interesse? Dann melden Sie sich an.

Anzeige

Chinesisch lernen und Praktikum in China

Shanghai - Anreise und Hotels

Shanghai Ankunft

Shanghai besitzt zwei Flugäfen, den Shanghai International Airport im Bezirk Pudong, 42 km, sowie den Hongqiao Airport 18 km von der Innenstadt entfernt. Internationale Flüge kommen normalerweise in Pudong an, lediglich Flüge aus Korea und Japan fliegen teilweise noch den Hongqiao-Flughafen an. Wer in Pudong ankommt, kann gleich weiterschweben - nämlich mit dem Transrapid in die Innenstadt.

Der Transrapid in Shanghai

Allerdings endet die Strecke leider relativ früh, nämlich an der U-Bahn-Station Longyang Road. Dort muss man entweder in die U-Bahn umsteigen oder ins Taxi.
D.h. wenn man z.B. das Umsteigen und die Fahrt von der Longyang Station in die Innenstadt dazurechnet, ist man ebenfalls 45-60 Minuten unterwegs.
Wer übrigens mit dem Taxi von der Longyang U-Bahn Station weiterfahren möchte, fühlt sich ein bisschen an die Taxifahrer am Flughafen von vor 10 Jahren erinnert.
Die Taxifahrer stehen teilweise mehrere Stunden an um auf die Fahrgäste zu warten und verhandeln dann entsprechend den Preis. Nach Taxameter fährt dort niemand, eher werden Fahrgäste abgewiesen, vor allem wenn es ein nahes Fahrziel ist.
Für Besucher, die kein Chinesisch können, ist der Transrapid also nur bedingt geeignet.
Der Transrapid eignet sich im Prinzip also nur noch als Touristenattraktion, nicht als sinnvolles Verkehrsmittel.

Ankunft am Hongqiao Airport

 

 

Für die Ankunft und den Umgang mit chinesischen Taxifahrern am Flughafen Hongqiao gelten die gleichen Regeln wie in Peking. Am Pudong-Flughafen entfällt diese Hürde, dort ist alles besser organisiert.

Geld kann man ebenfalls direkt am Flughafen wechseln.

Hotels in Shanghai

Auch in Shanghai gibt es Hotels für alle Preisklassen. Billig sind vor allem einige Hotels mit dormitories in der Innenstadt bzw. Hotels der Universitäten in Shanghai. Ein besonderes Hotel in Shanghai ist das "Peace Hotel" (Cathay Hotel) in der Nähe des Shanghaier Bund. Dieses Hotel war seit 1930 die exclusivste Unterkunft für Ausländer in Shanghai und eines der berühmtesten Kolonialshotels.

Ein guter Reiseführer ist der Lonely Planet China, der für Peking und andere chinesische Städte eine Reihe von Hotels mit Adresse, Telefonnummer und ungefährer Preisangabe auflistet.

Gute Reisezeiten für Shanghai sind der Frühling und der Herbst. Der Winter ist relativ mild, der Sommer extrem heiß und schwül.

Artikel weiterempfehlen

mehr aus China – Reise

Geschichte Shanghais

In vielen Berichten über Shanghai ist zu lesen, Shanghai sei bis zum 1. Opiumkrieg 1842 nur ein kleines Fischerdorf gewesen. Aber bereits zu dieser Zeit war Shanghai eine für damalige Verhältnisse große Stadt. Bereits vor 7000 Jahren gab es die ersten Siedlungen in der Gegend um Shanghai.

mehr...

Qingdao Bildergallerie

In der Qingdao Bildergallerie finden Sie schöne Eindrücke von Qingdao und der Umgebung.

mehr...

Guangxi Provinz

Die an der Südküste Chinas gelegene Guanxi Provinz hat eine Vielfalt an Natur, Kultur und Abenteuer zu bieten. Sie wird als eine von Chinas schönsten und imposantesten Provinzen angesehen. Die Provinz erstreckt sich über 236,000 Quadratkilometer und zählt nahezu 46 Millionen Einwohner.

mehr...

Städte Tibets

Die Hauptstadt Lhasa ist wohl mit Abstand die bekannteste Stadt in Tibet. Darüber hinaus finden Sie hier Informationen zu den Städten Gyantse, Sakya, Shigatse und dem Mt. Everst Basecamp. Letztgenanntes ist zwar keine Stadt, aber gehört mit zu den beliebtesten Reisezielen in der Region und soll daher nicht unerwähnt bleiben.

mehr...

Reise in China - Alltag

Chinesen sind Ausländern gegenüber sehr tolerant. Selbst die merkwürdigsten Verhaltensweisen von Ausländern werden oft von Chinesen akzeptiert, weil man denkt, das sei vielleicht im Ausland so üblich. Hier finden Sie Hinweise für das alltägliche "Überleben" in einer ungewohnten aber faszinierenden Umgebung.

mehr...