Werben auf Chinaseite.de

Sichern Sie sich Ihren Werbeplatz.

Forum

Diskutieren Sie in unserem Forum mit anderen
Lesern der Chinaseite und lassen Sie sich von
Experten beraten.

Sie haben eine Frage? Hier finden Sie Ihre Antwort.

China Newsletter abbonieren

Der Newsletter der Chinaseite informiert Sie
regelmäßig über neue Inhalte, Events und Wissenswertes rund um China.

Interesse? Dann melden Sie sich an.

Anzeige

Chinesisch lernen und Praktikum in China

China - Fluggesellschaften

Von Frankfurt aus gibt es Direktflüge nach Peking oder Shanghai mit der Air China oder Lufthansa, ansonsten kann man z.B. auch mit der Air France (über Paris), Finnair (über Helsinki) oder BritishAirways (London) fliegen. Erkundigen Sie sich beim Reisebüro nach verschiedenen Gesellschaften und buchen Sie frühzeitig, wenn Sie noch an günstige Tickets kommen möchten. Es gibt auch Reisebüros, die auf Reisen nach China spezialisiert sind.

Bei der Auswahl der Fluggesellschaft sollte man nicht nur auf den Preis achten, sondern z.B. auch darauf, wieviel Kilogramm Gepäck die Fluggesellschaft zuläßt, von welchem Flughafen sie abfliegen und ob sie direkt oder mit Zwischenlandung nach China fliegen.

In den Flugkosten ist normalerweise die Flughafengebühr, die Sie beim Rückflug am chinesischen Abflughafen zahlen müssen, nicht enthalten.

Artikel weiterempfehlen

mehr aus China – Reise

China Hotel

Wer auf Nummer sicher gehen will, kann Hotels in China bereits vor der Abreise buchen, entweder in einem Reisebüro in Deutschland oder über verschiedene Online-Buchungssysteme mit Kreditkarte. Das ist z.B. eine gute Option für die ersten Tage in China bzw. für die erste Station einer China-Reise.

mehr...

Hong Kong Skyline

Die Skyline von Hong Kong läßt sich von mehreren Stellen betrachten. Eine gute Aussicht hat man z.B. vom Peak, aber auch vom Walk of Fame. Dort sind auch viele Fotografen, die für 10 Hong Kong Dollar aufwärts professionelle Fotografien mit phantastischem Hintergrund anbieten.

mehr...

Tibet Politik

Nach Auffassung der Volksrepublik China ist Tibet ein Teil des Staatsgebietes und eine chinesische Provinz mit gewissen autonomen Rechten (Autonomes Gebiet Tibet). Den Anspruch auf Tibet leitet China aus der Geschichte ab. 1653 besuchte der damalige 5. Dalai Lama Peking und blieb dort ca. 6 Monate als Gast, um die Beziehungen zu der inzwischen dort herrschenden Mandschu-Dynastie zu stabilisieren.

mehr...

72 Stunden in Shanghai

Wer einen 72stündigen visafreien Transitaufenthalt in Shanghai plant, kann die Zeit sinnvoll nutzen, die Highlights dieser Millionenmetropole zu besichtigen.

mehr...

Post

Briefe ins Ausland kosten 5.40 yuan, Briefmarken gibt es an der Post oder im Hotel.

mehr...