Werben auf Chinaseite.de

Sichern Sie sich Ihren Werbeplatz.

Werbeplatz buchen

Chinesische Provinzen

Forum

Diskutieren Sie in unserem Forum mit anderen
Lesern der Chinaseite und lassen Sie sich von
Experten beraten.

Sie haben eine Frage? Hier finden Sie Ihre Antwort.

China Newsletter abbonieren

Der Newsletter der Chinaseite informiert Sie
regelmäßig über neue Inhalte, Events und Wissenswertes rund um China.

Interesse? Dann melden Sie sich an.

Anzeige

Chinesisch lernen und Praktikum in China

Provinz:

Jiangxi

Offizieller Name:

jiangxi chinesische Provinz

Status:

Provinz

Chinesische Zeichen

jiangxi chinesische provinz

 

Einwohnerzahl:

ca. 41 Millionen

Größe:

167.000 Quadratkilometer

Lage:

Südost-China, Angrenzende Provinzen: Anhui, Fujian, Hubei, Hunan,Zhejiang

Hauptstadt:

Nanchang

Sehenswürdigkeiten:

Der Berg Lushan südlich des Poyang-Sees, eine wunderschöne Berglandschaft, mit mehreren Berggipfeln und Wasserfällen und obwohl bzw. gerade weil sie einen großteil des Jahres in Nebel eingehüllt ist, bietet sie einen phantastischen Anblick.

Jingdezhen, für alle, die sich für die Herstellung chinesischen Porzellans interessieren, ein absolutes Muss.

Kurzinfos

Über 99% der Bevölkerung sind Han-Chinesen. Die größte Minderheit sind die She, andere Minderheiten sind die Bai Hui, Miao und die Yao.

Der wichtigste Fluß ist der Gan-Fluß, der die Provinz von Süden nach Norden durchfließt, wo er in den Poyang-See mündet. Der Yangtse-Fluß grenzt an die Provinz an. Das Klima der Provinz ist subtropisch.

Die größten Städte sind, Nanchang, Jiujiang, Pingxiang, Jingdezhen, Ganzhou und Yingtan

Links:

http//www.jiangxi.gov.cn :
Offizielle Seite der Provinzregierung Jiangxi
http://www.china.org.cn/:
Daten zu Jiangxi auf china.org.cn
http://www.china.org.cn/english/
Daten zu Jiangxi auf china.org .cn (englisch)

Artikel weiterempfehlen

mehr aus China – Reise

Octopus-Karte

Die Octopus-Karte stellt eine bequeme Zahlungsmethode bei jedem auch noch so kurzen Hong Kong-Besuch dar. Man erhält sie bequem am Info-Schalter am Flughafen und sollte sich auf jeden Fall eine solche Karte zulegen. Man kann sowohl Busse, Metro oder diverse Fähren und Schiffe oder für Eintrittskarten in Touristenattraktionen bezahlen, aber auch elektronische Zahlung in Geschäften, Fast-Food-Restaurants usw. ist möglich.

mehr...

Kunming-Stadt

Kunming ist die Hauptstadt der Yunnan Provinz. Der Name Kunming bezieht sich auf das “Kunmi-Volk”, eine Minderheit, die komplett verschwunden ist. Die Stadt, die sich „südlich der Wolken“ befindet, verfügt über eine ganze Reihe von Tempeln und Pagoden.

mehr...

Taxis

Ein chinesisches Taxi ist sehr billig, kurze Strecken kann man bereits ab 8 yuan (ca. 1 Euro) zurücklegen.

mehr...

Shanghai - Überblick

Die Hafenstadt Shanghai ist die bedeutendste Industriestadt Chinas und von der Einwohnerzahl die zweitgrößte Stadt nach Chongqing. In den Monaten Juli und August ist es fast unerträglich heiß in Shanghai. Die Durschnitsstemperatur liegt bei 15,4 Grad Celsius.

mehr...

Kochmützen in China: Deutsches Restaurant in Peking

Leberkäs mit Bratkartoffeln und zur Nachspeise Apfelstrudel mit Vanillesauce, oder vielleicht eine knusprige Schweinshaxe mit Kartoffelpüree und Sauerkraut und dazu ein kühles Helles? - Ein Menü, das einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt und einem Appetit auf mehr macht … Dies gibt es aber nicht nur, wie die Speisekarte vermuten lässt, irgendwo in Deutschland, sondern Mitten in China, genauer gesagt im deutschen Restaurant "Die Kochmützen - Made in Germany" in Peking.

mehr...