Werben auf Chinaseite.de

Sichern Sie sich Ihren Werbeplatz.

Werbeplatz buchen

Chinesische Provinzen

Forum

Diskutieren Sie in unserem Forum mit anderen
Lesern der Chinaseite und lassen Sie sich von
Experten beraten.

Sie haben eine Frage? Hier finden Sie Ihre Antwort.

China Newsletter abbonieren

Der Newsletter der Chinaseite informiert Sie
regelmäßig über neue Inhalte, Events und Wissenswertes rund um China.

Interesse? Dann melden Sie sich an.

Anzeige

Chinesisch lernen und Praktikum in China

Provinz:

Gansu

Offizieller Name:

gansu chinesische Provinz

Status

Provinz

Chinesische Zeichen

gansu chinesische provinz

 

Einwohnerzahl:

ca. 25 Millionen

Größe:

450,000 Quadratkilometer

Lage:

Zentralchina, längliches Territorium, das sich von Norden nach Süden erstreckt.
Angrenzende Provinzen:
Innere Mongolei, Ningxia,Qinghai, Shaanxi, Sichuan und Xinjiang,

Hauptstadt:

Lanzhou

Sehenswürdigkeiten:

Dunhuang, eine der bekanntesten Touristenattraktionen Chinas, liegt an der Seidenstraße. Die Grotten von Dunhuang mit ihren Wandmalereien sind weltberühmt. Der Bingling-Tempel 70 km südlich von Lanzhou sowie die Festung Jiayuguan am westlichen Ende der Großen Mauer

Kurzinfos

Die Han machen ca. 83 % der Bevölkerung aus, die größten Minderheiten sind die Hui und die Tibeter.

Links

www.gansu.gov.cn : Offizielle Seite der Provinz Gansu
http://www.china.org.cn/ Daten zu Gansu auf china.org.cn

Artikel weiterempfehlen

mehr aus China – Reise

Erfahrungsbericht: Ein Trip in die Innere Mongolei

Denkt man an die Innere Mongolei, so denken viele Menschen wahrscheinlich an die Weite des Graslandes, Einsamkeit, Wüste und traditionelle Feste der Bevölkerung. Reitsportbegeisterte denken wohl zuerst daran, wie sich die Weite des Graslandes mit einem der flinken mongolischen Ponys erschließen lässt.

mehr...

Busse

Die Tickets für Busse kaufen Sie beim Busbegleiter. Sie nennen einfach das Fahrtziel und halten das Geld hin. Der Busbegleiter drückt Ihnen dann das Ticket in die Hand. Gezahlt werden je nach Linie 1 - 2 yuan, bei größeren Entfernungen auch mal mehr.

mehr...

Geschenke in China

Am besten ist bei Freunden ein typisches Souvenir aus Deutschland. Wenn man unverhofft eingeladen wird, kann man z.B. auch eine Flasche Wein mitbringen. Chinesen bevorzugen eher süßen Wein (süßer Eiswein ist z.B. hervorragend als Geschenk geeignet).

mehr...

Geschichte der Inneren Mongolei

Die geschichtliche Bedeutung der Region geht zurück bis in die Ära der Seidenstraße. Jahrhunderte später gelang es Dschingis Khan die zerstrittenen mongolischen Stämme zu vereinen und mit einer Armee von 200.000 Kriegern große Teile von China und Asien zu erobern. Das Imperium sollte in den kommenden Jahrhunderten zum größten jemals existierenden wachsen.

mehr...

Shaolin Philosophie

Der Buddhismus entstand in Nepal vor 2500 Jahren und wurde 400 Jahre später nach Indien verbreitet. Vor 1500 Jahren erschien er zum ersten Mal in China. Die Philosophie der Shaolin basiert auf dem Chan Buddhismus, der angeblich seine Wurzeln beim Shaolin Tempel, gegründet von Ta Mo, bzw. Bodhidarma oder Dharma haben soll.

mehr...