Werben auf Chinaseite.de

Sichern Sie sich Ihren Werbeplatz.

Werbeplatz buchen

Chinesische Provinzen

Forum

Diskutieren Sie in unserem Forum mit anderen
Lesern der Chinaseite und lassen Sie sich von
Experten beraten.

Sie haben eine Frage? Hier finden Sie Ihre Antwort.

China Newsletter abbonieren

Der Newsletter der Chinaseite informiert Sie
regelmäßig über neue Inhalte, Events und Wissenswertes rund um China.

Interesse? Dann melden Sie sich an.

Anzeige

Chinesisch lernen und Praktikum in China

Provinz:

Gansu

Offizieller Name:

gansu chinesische Provinz

Status

Provinz

Chinesische Zeichen

gansu chinesische provinz

 

Einwohnerzahl:

ca. 25 Millionen

Größe:

450,000 Quadratkilometer

Lage:

Zentralchina, längliches Territorium, das sich von Norden nach Süden erstreckt.
Angrenzende Provinzen:
Innere Mongolei, Ningxia,Qinghai, Shaanxi, Sichuan und Xinjiang,

Hauptstadt:

Lanzhou

Sehenswürdigkeiten:

Dunhuang, eine der bekanntesten Touristenattraktionen Chinas, liegt an der Seidenstraße. Die Grotten von Dunhuang mit ihren Wandmalereien sind weltberühmt. Der Bingling-Tempel 70 km südlich von Lanzhou sowie die Festung Jiayuguan am westlichen Ende der Großen Mauer

Kurzinfos

Die Han machen ca. 83 % der Bevölkerung aus, die größten Minderheiten sind die Hui und die Tibeter.

Links

www.gansu.gov.cn : Offizielle Seite der Provinz Gansu
http://www.china.org.cn/ Daten zu Gansu auf china.org.cn

Artikel weiterempfehlen

mehr aus China – Reise

Hongkong Getting Around

Hong Kong hat ein modernes und dicht ausgebautes U-Bahn-Netz. Bequem zum Flughafen kommt man über die Verbindung von der Central Station zum Hong Kong International Airport über Tsing Yi und Kowloon Station. Die einfache Fahrt kostet 90 Hong Kong Dollar, für Gruppen ab 3 Personen gibt es Ermäßigung (210 HK-Dollar). Die Fahr dauert ca. 25 Minuten von der Central Station zum Flughafen. Man kann Tickets an Automaten kaufen bzw. an Schaltern an jeder U-Bahn-Station. Es gibt Tageskarten für Touristen für 50 HK-Dollar. Bequem zum zahlen ist auch die Octopus-Karte.

mehr...

Reise nach Xian

Die 3100 Jahre alte Stadt Xian war einmal die Hauptstadt Chinas. Heute ist Xian die Hauptstadt der Provinz Shaanxi. Obwohl Xian nicht mehr die Hauptstadt ist, ist es doch eine der wichtigsten Städte für chinesische Kultur und alte Geschichte. Die bekannteste Sehenswürdigkeit ist natürlich die Terrakotta-Armee, allerdings gibt es noch viel mehr zu sehen. Die folgenden Artikel stellen Xians Geschichte, Sehenswürdigkeiten und Reiseziele vor.

mehr...

Autofahren / Führerschein

Ja, auch Ausländer können in China Autofahren, auch wenn man sich aufgrund der Verkehrsverhältnisse manchmal wundert, dass man sich als Deutscher an die Verhältnisse im Straßenverkehr gewöhnen kann.

mehr...

Visum

Originalreisepass mit Gültigkeit von mindestens 6 Monaten; ein vollständig ausgefülltes Antragsformular mit Lichtbild (Download auf der Homepage der Botschaft der VR China in Deutschland);

mehr...

Fahrräder

Fahrräder prägen in vielen chinesischen Städten immer noch das Stadtbild, werden aber immer mehr vom Auto zurückgedrängt. Bei längeren Aufenthalten in derselben Stadt (z.B. Studium) kann sich die Anschaffung eines Fahrrads lohnen.

mehr...