Werben auf Chinaseite.de

Sichern Sie sich Ihren Werbeplatz.

Werbeplatz buchen

Chinesische Provinzen

Forum

Diskutieren Sie in unserem Forum mit anderen
Lesern der Chinaseite und lassen Sie sich von
Experten beraten.

Sie haben eine Frage? Hier finden Sie Ihre Antwort.

China Newsletter abbonieren

Der Newsletter der Chinaseite informiert Sie
regelmäßig über neue Inhalte, Events und Wissenswertes rund um China.

Interesse? Dann melden Sie sich an.

Anzeige

Chinesisch lernen und Praktikum in China

Provinz:

Fujian

Offizieller Name:

anhui chinesische Provinz

Status

Provinz

Chinesische Zeichen

anhui chinesische provinz

 

Einwohnerzahl:

ca. 35 Millionen

Größe:

120.000 Quadratkilometer

Lage:

Süd-Ostchina, gegenüber von Fujian liegt Taiwan. Angrenzende Provinzen sind Guangdong, Jiangxi und Zhejiang.

Hauptstadt:

Fuzhou

Sehenswürdigkeiten:

Die Stadt Xiamen (Amoy) besitzt einige berühmte Sehenswürdigkeiten, z.B. die Gulangyu-Insel, nur einige Minuten mit dem Boot von Xiamen entfernt, bekannt für seine koloniale Architektur sowie der Nanputuo-Temel (buddhistisch).

Kurzinfos

In Fujian leben neben der größten Ethnie, den Han, 47 Minderheiten, die She ist die größte Minderheit in der Provinz. Fujian grenzt an Taiwan und hat besonders enge Beziehungen zu Taiwan. Fujian gehört seit der Qin-Dynastie zu China (damals als Min bekannt). Auf dem Seeweg hatte Fujian früh Verbindungen mit der arabischen Welt.

Links

http://www.fujian.gov.cn/: Offizielle Seite der Provinz Fujian

Artikel weiterempfehlen

mehr aus China – Reise

Tibet Politik

Nach Auffassung der Volksrepublik China ist Tibet ein Teil des Staatsgebietes und eine chinesische Provinz mit gewissen autonomen Rechten (Autonomes Gebiet Tibet). Den Anspruch auf Tibet leitet China aus der Geschichte ab. 1653 besuchte der damalige 5. Dalai Lama Peking und blieb dort ca. 6 Monate als Gast, um die Beziehungen zu der inzwischen dort herrschenden Mandschu-Dynastie zu stabilisieren.

mehr...

Peking

Während Shanghai als wirtschaftliches Zentrum und Boomtown Chinas gilt, ist Peking die kulturelle und politische Hauptstadt und trotzdem genauso schnellen Veränderungen ausgesetzt wie Shanghai. Innerhalb kurzer Zeit ändert sich manchmal das Erscheinungsbild eines ganzen Bezirks.

mehr...

Geschichte Shanghais

In vielen Berichten über Shanghai ist zu lesen, Shanghai sei bis zum 1. Opiumkrieg 1842 nur ein kleines Fischerdorf gewesen. Aber bereits zu dieser Zeit war Shanghai eine für damalige Verhältnisse große Stadt. Bereits vor 7000 Jahren gab es die ersten Siedlungen in der Gegend um Shanghai.

mehr...

Trinkgeld

In China ist es nicht üblich, Trinkgeld zu geben.

mehr...

Öffnungszeiten

Offizielle Öffnungszeiten in China normalerweise von 09.00 Uhr bis 17.30 Uhr mit einer Stunde Mittagspause, von Montag bis Freitag.

mehr...