Werben auf Chinaseite.de

Sichern Sie sich Ihren Werbeplatz.

Forum

Diskutieren Sie in unserem Forum mit anderen
Lesern der Chinaseite und lassen Sie sich von
Experten beraten.

Sie haben eine Frage? Hier finden Sie Ihre Antwort.

China Newsletter abbonieren

Der Newsletter der Chinaseite informiert Sie
regelmäßig über neue Inhalte, Events und Wissenswertes rund um China.

Interesse? Dann melden Sie sich an.

Anzeige

Chinesisch lernen und Praktikum in China

Ausländische Botschaften in China

Hier eine Liste von ausländischen Botschaften in der Volksrepublik China:

Deutsche Botschaft in China

Die Postanschrift der Deutschen Botschaft in der VR China (Peking) lautet:

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
17 Dongzhimenwai Dajie
Chaoyang District
100600 Beijing.

Außerdem gibt es Generalkonsulate in Shanghai, Hongkong, Guangzhou und Chengdu.

Webseite: http://www.peking.diplo.de/

Amerikanische Botschaft in China

Adresse:
United States Embassy of Beijing, China
No. 55 An Jia Lou Lu 100600

Telefon: (86-10) 8531-3000

Webseite: http://beijing.usembassy-china.org.cn/

Britische Botschaft in China

Adresse:
British Embassy Beijing
11 Guang Hua Lu
Jian Guo Men Wai
Beijing 100600

Telefon: (+86) (10) 5192 4000 General enquiries

Webseite: http://ukinchina.fco.gov.uk/en/

Die Botschaft der Volksrepublik China in Deutschland

Adresse:

Märkisches Ufer 54
10179  Berlin

Tel: 030-27588 0, 
Fax:030-27588 221

Adresse der Konsularabteilung:

Brückenstraße 10
10179 Berlin

Tel: 030-27588 572 (Dienstag und Donnerstag 15:00-17:00)
Fax: 030-27588 520

Bürozeit: Montag bis Freitag 9.00 - 12.00

Webseite: http://www.china-botschaft.de/

Informationen über Visa für die Volksrepublik China finden Sie auf der Chinaseite in der Rubrik "China Visum".

»» zurück zur Übersicht

Artikel weiterempfehlen

mehr aus China – Reise

Autostadt Shanghai

Die Stadtregierung Shanghai hat große Pläne, was die Automobilindustrie in Shanghai angeht. Der komplette Bezirk Anjing, in dem auch die Formel 1 Rennstrecke liegt, wurde zu einer Autostadt ausgebaut, in dem sich sämtliche Betriebe der Automobilindustrie konzentrieren sollen.

mehr...

Konto in China

Wer länger an einem Ort bleibt, sollte sich überlegen, ein Konto bei der Bank of China zu eröffnen. Für Studenten, die ihr Stipendium per Banküberweisung erhalten, oft unumgänglich, die Eröffnung bei der Bank funktioniert problemlos.

mehr...

Peking Sommerpalast

Der neue Sommerpalast oder auch Garten der Harmonischen Einheit genannt, einst Ferien- und Erholungsort für den Kaiser, ist nicht nur im Sommer eine Attraktion. Auch im Winter lockt er mit seinen Gärten, seiner Seenlandschaft, den Hügeln und Pavillons.

mehr...

Bier in Qingdao

Deutschland gilt als Land der Biertrinker auch wenn der Durst der Deutschen auf ihr Lieblingsgetränk stetig abnimmt. Die deutsche Brautradition hat auch schon lange vor der Zeit der Großkonzerne Wurzeln geschlagen: Schon zur Zeit der vorletzten Jahrhundertwende als Deutschland in Asien Kolonialisierungsbemühungen forcierte, wollten die Deutschen schon nicht auf ihren Gerstensaft verzichten und gründeten 1903 in Kiautschou die Germania-Brauerei aus der später die Tsingtao-Brauerei in der gleichen Provinz Shandong hervorging.

mehr...

Unterkunft in Xian

Wenn Touristen den Bahnhof verlassen, werden sie sofort von (falschen) Reiseführern angesprochen, von Hotelangestellten usw. Man sollte nicht gleich das erstbeste Angebot nehmen. Es gibt soviel Hotels und Jugendherbergen in Xian und die Preise sind sehr unterschiedlich.

mehr...