Werben auf Chinaseite.de

Sichern Sie sich Ihren Werbeplatz.

Werbeplatz buchen

Forum

Diskutieren Sie in unserem Forum mit anderen
Lesern der Chinaseite und lassen Sie sich von
Experten beraten.

Sie haben eine Frage? Hier finden Sie Ihre Antwort.

China Newsletter abbonieren

Der Newsletter der Chinaseite informiert Sie
regelmäßig über neue Inhalte, Events und Wissenswertes rund um China.

Interesse? Dann melden Sie sich an.

Anzeige

Chinesisch lernen und Praktikum in China

Ausländische Botschaften in China

Hier eine Liste von ausländischen Botschaften in der Volksrepublik China:

Deutsche Botschaft in China

Die Postanschrift der Deutschen Botschaft in der VR China (Peking) lautet:

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
17 Dongzhimenwai Dajie
Chaoyang District
100600 Beijing.

Außerdem gibt es Generalkonsulate in Shanghai, Hongkong, Guangzhou und Chengdu.

Webseite: http://www.peking.diplo.de/

Amerikanische Botschaft in China

Adresse:
United States Embassy of Beijing, China
No. 55 An Jia Lou Lu 100600

Telefon: (86-10) 8531-3000

Webseite: http://beijing.usembassy-china.org.cn/

Britische Botschaft in China

Adresse:
British Embassy Beijing
11 Guang Hua Lu
Jian Guo Men Wai
Beijing 100600

Telefon: (+86) (10) 5192 4000 General enquiries

Webseite: http://ukinchina.fco.gov.uk/en/

Die Botschaft der Volksrepublik China in Deutschland

Adresse:

Märkisches Ufer 54
10179  Berlin

Tel: 030-27588 0, 
Fax:030-27588 221

Adresse der Konsularabteilung:

Brückenstraße 10
10179 Berlin

Tel: 030-27588 572 (Dienstag und Donnerstag 15:00-17:00)
Fax: 030-27588 520

Bürozeit: Montag bis Freitag 9.00 - 12.00

Webseite: http://www.china-botschaft.de/

Informationen über Visa für die Volksrepublik China finden Sie auf der Chinaseite in der Rubrik "China Visum".

»» zurück zur Übersicht

Artikel weiterempfehlen

mehr aus China – Reise

Shaolin Tempel

Der Shaolin Tempel wird als der “Tempel Nummer 1 unter dem Himmel” bezeichnet. Der Tempel symbolisiert den Beginn sowohl des chinesischen Zen-Buddhismus, als auch der Shaolin Kampfkünste. Der Tempel liegt inmitten einer herrlichen Landschaft, umgeben von Bergen und Vegetation. Der Shaolin Tempel bietet eine Menge an faszinierenden kulturellen Stätten, wie etwa die “Halle der Himmlischen Könige” (Tianwangdian), den „Pagodenwald“, die „Dharma Höhle“ oder die Mahavira Halle

mehr...

Der Peak – Aussicht auf Hong Kong

Der Peak bietet einen fantastischen Blick auf die Skyline. Man kann mit der Peak-Tram von der Central Station bis zur Bahn am Fuße des Peak fahren. Dort kauft man dann ein Ticket für die Peak-Bahn und fährt direkt zum Gipfel. Oft gibt es dort eine lange Schlange, die kann man sich allerdings ersparen, wenn man eine Combi-Karte für Madame Tussaud´s und die Peak-Bahn zum Gipfel kauft.

mehr...

Post

Briefe ins Ausland kosten 5.40 yuan, Briefmarken gibt es an der Post oder im Hotel.

mehr...

Shanghai - Überblick

Die Hafenstadt Shanghai ist die bedeutendste Industriestadt Chinas und von der Einwohnerzahl die zweitgrößte Stadt nach Chongqing. In den Monaten Juli und August ist es fast unerträglich heiß in Shanghai. Die Durschnitsstemperatur liegt bei 15,4 Grad Celsius.

mehr...

Mt. Everest Basecamp

Der Anblick des Mt. Everest (Mt. Qomolangma) mit seinen 8848 Höhenmetern stellt für die meisten Besucher ein unvergessliches und atemberaubendes Erlebnis dar – vorausgesetzt der Himmel ist wolkenfrei. Bevor man allerdings zum Mt. Everest gelangt, ist eine Eintrittsgebühr in den Mt. Everest Nationalpark von 405 Yuan für das Fahrzeug und 65 Yuan je Passagier in Shegar (oder Tingri, wenn von der nepalesischen Seite kommend) zu entrichten.

mehr...