Werben auf Chinaseite.de

Sichern Sie sich Ihren Werbeplatz.

Werbeplatz buchen

Forum

Diskutieren Sie in unserem Forum mit anderen
Lesern der Chinaseite und lassen Sie sich von
Experten beraten.

Sie haben eine Frage? Hier finden Sie Ihre Antwort.

China Newsletter abbonieren

Der Newsletter der Chinaseite informiert Sie
regelmäßig über neue Inhalte, Events und Wissenswertes rund um China.

Interesse? Dann melden Sie sich an.

Anzeige

Chinesisch lernen und Praktikum in China

Chinesische Kalligraphie (chines. shufa)

Viel schöner als computergeschriebene Schriftzeichen sieht natürlich die traditionelle Kunst der chinesischen Kalligraphie aus. Heute wird diese Kunst nur noch von wenigen Chinesen gelernt, früher war Kalligraphie in China so bedeutend, dass z.B. Teilnehmer an einer Beamtenprüfung alleine schon durchfallen konnten, wenn sie eine unschöne Schrift hatten. Kalligraphie gilt in China als Kunst. Auch in der chinesischen Malerei werden oft Kalligraphien verwendet.

Für die Kalligraphie werden Tusche, Tusche-Reibstein, Papier und ein Pinsel verwendet - auch die "Vier Kostbarkeiten" des Studienzimmers genannt.

Um chinesische Kalligraphie zu lernen bedarf es viel Geduld. Manchmal dauert es Monate, bis der Lehrer überhaupt mit dem ersten Pinselstrich eines Zeichens zufrieden ist. Der Laie kann gute Kalligraphie daran erkennen, wie die einfachsten Schriftzeichen geschrieben sind, die der Schüler ganz am Anfang lernen muss, z.B. an der Dicke der Linien am Anfang und Ende des Strichs, an den Proportionen der Schriftzeichen usw. Für die chinesische Kalligraphie ist es auch wichtig, die richtige Reihenfolge der Striche für ein chinesisches Zeichen zu beherrschen, weil man recht genau erkennen kann, in welcher Reihenfolge die Striche eines Schriftzeichens gesetzt wurden.

nächster Artikel: Chinesisches Alphabet

Artikel weiterempfehlen

mehr aus Chinesische Kultur

Chinesische Medizin

Chinesische Medizin

Die chinesische Medizin ist eine komplexe Form von Lehren, die vor ungefähr 10.000 Jahren im fernen Osten ihren Ursprung nahmen und sich seitdem kontinuierlich weiterentwickelt haben. Die Inhalte der chinesischen Medizin wurden schriftlich erstmals um 2000 v. Chr. festgelegt.

mehr...

Die Tang - Dynastie

Die Tang-Dynastie war eine der kulturellen und politischen Höhepunkte Chinas. China dehnte sich in dieser Zeit politisch bis nach Korea, Vietnam und Innerasien aus. In der Tang Zeit konnten vor allem die buddhistischen Klöster Macht und Reichtum vergrößern. Ausländische Religionen wie der Islam, Judentum und das Christentum konnten unter...

mehr...

China Fussball Geschichte

Die Fußballnationalmannschaft der Frauen in China hat sich vor ca. zwei Jahrzehnten in die Elite der Welt gespielt. Sie besiegten Japan im Finale um den Titel des Asienmeisters (AFC Women’s Championship 1986). 1991 verlor das chinesische Team im Viertelfinale gegen Schweden, durfte sich aber immerhin zu den besten acht der Welt zählen. Bei der Weltmeisterschaft...

mehr...

Chinesische Zeichen am Computer

Für die Eingabe von chinesischen Schriftzeichen gibt es mehrere Möglichkeiten, Ersmal die Eingabe über die Lautschrift, z.B. Pinyin in der VR China oder Zhuyin in Taiwan. Man kann die Zeichen auch über ein Zeichenprogramm eingeben, das Zeichen wird dann von Programmen erkannt und gespeichert. ...

mehr...

Bedeutung der chinesischen Schrift für China

Die chinesische Schrift ist das verbindende Element des chinesischen Kultur. Während die chinesische Sprache viele unterschiedliche Dialekte und im Laufe der Jahrhunderte Veränderungen durchgemacht hat, ist die chinesische Schrift seit ca. 2000 Jahren fast unverändert.

mehr...